Freitag, 9. April 2010

Sehr lange war es hier sehr still
der Grund dafür war das mein Mann sehr
Krank war...
vor einem Jahr haben wir das Haus Gekauft
auf dem Bild hat Micha unseren Namen an die Klingel geklebt das war für ihn ein ganz großer Tag
da ging es ihm noch gut
doch im August fing der Tumor wieder an zu wachsen
neue Chemotherapien standen wieder an der Tagesordnung
im Januar war er links seitig Gelähmt durch den Gehirntumor
am 19.1.2010 sagten uns die Ätzte das es für ihn keine
Medikamente mehr gibt
es ist schlimm zu sehen wie der Mann den man Liebt
Tag für Tag immer mehr abbaut...
immer schwächer wird am täglichen Leben nicht mehr
teilnehmen kann....8 Wochen habe ich ihn zu Hause
umsorgt und Tag und Nacht gepflegt
am 22.03.ist er nach einem
langen Kampf eingeschlafen

ich weiß da wo er jetzt ist gehtes ihm besser
die die hier sind müssen damit
irgendwie klar kommen ....
ich gebe mein bestes....

Liebe grüße Beate

Kommentare:

traumschnitt hat gesagt…

Liebe Beate,
ich kann garnicht mit Worten ausdrücken, was ich empfinde. Mein herzlichstes Beileid. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und auch deinen Kindern. Lass dich umarmen. Ich bin in Gedanken bei dir und deinen Lieben.

Liebe Grüße
Dana

freche fee hat gesagt…

Meine Süße,
ich habe dich ganz dolle lieb und drück euch 3 gaaaanz feste !
Du bist eine starke und ganz tolle Frau !
10 000 Kusss
Nina

Li-Le Kunterbunt hat gesagt…

Liebe Beate

Das Leben ist wie eine Pusteblume,
wenn die Zeit gekommen ist muss jeder alleine fliegen...

Ich wünsche dir und deiner Familie alles erdenklich Gute, viel Kraft... Haltet zusammen!!!!

mein Beileid
Iris

Glückspilz hat gesagt…

Ich sitze hier und kann es auch nach 3 maligem lesen Deines Posts kaum fassen, es tut mir unendlich leid. Ich wünsche Dir für die Zukunft alles erdenklich gute, viel Kraft und Mut.

liebe Grüsse, Kerstin

sabine hat gesagt…

Liebe Beate,
es tut mir sehr leid für eure Familie und ich wünsche euch von ganzem Herzen viel Kraft! Wenn ich etwas für euch tun kann, frage einfach kurz an!
Liebe Grüße
Sabine

kleiner Himmel hat gesagt…

Liebe Beate,

es tut mir sehr leid für euch! Es gibt einfach keine schönen Worte dafür...

Ich wünsche dir und deinen Mäusen viel Kraft!!!

Sei lieb gegrüßt!!!

stoffart hat gesagt…

Liebe Beate
Ich war heute das erste Mal bei dir im Blog aber dein Schicksal berührt mich sehr. Ich wünsche dir ganz viel Kraft für die kommenden Tage und Jahre.
Es tut mir so leid und ich werde deine Worte in Gedanken bei mir tragen.
Alles liebe
Susanna

Fliegenpilzchen hat gesagt…

Liebe Beate!
Es ist immer schwer,Worte zu finden,weil man das ,was man fühlt gar nicht wirklich ausdrücken kann.
Es tut mir wirklich unendlich leid und ich weiß sehr genau,was Ihr durchlitten habt!..bin in Gedankenbei Dir und wünsche Dir und Deinen Kindern von ganzem ♥-en alles Liebe und Gute und ganz viel Kraft!
Liebe Grüße
Biggi

Ela hat gesagt…

Wie schön könntet ihr es jetzt haben...aber manchmal ist es einem eben nich vergönnt...das Leben besteht leider nicht nur aus Höhen, sondern auch aus Tiefen...man wird nicht gefragt...dies musstet ihr leider schmerzlichst erleben.
Ich wünsche dir und deinen Mädels viel Kraft für die kommende Zeit und dass für euch auch wieder die Sonne scheint.
Die Zeit heilt Wunden lässt einen aber trotzem die Lieben nicht vergessen.
Liebe Grüsse
Ela

Jutta hat gesagt…

Liebe Beate,
es tut mir unglaublich Leid.
Ich kann gar nicht sagen wie sehr.
Ganz viel Kraft wünsche ich dir in dieser schweren Zeit...
stille Grüße
Jutta

hexenpüppi hat gesagt…

"Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.

Doch dieses eine Blatt allein,
war Teil von eurem Leben.
Drum wird dieses eine Blatt allein,
euch immer wieder fehlen."

Ich herz´ dich ganz doll und wünsche euch viel Kraft für die kommende Zeit ...

Mein Beileid, Ines!

FARBTUPFER hat gesagt…

Liebe Beate,
wünsch dir viel Kraft,
die Zeit hilft heilen, es tut lange weh, ich weiß,
lass dich umarmen,
liebe Grüße
Waltraud

Louise von Metternich hat gesagt…

Liebe Beate,

mir fehlen die Worte. Daher nur ein stiller Gruß und alle Kraft für Euch.

LG Louise

Anonym hat gesagt…

Der Weg tut so weh... doch die Hoffnung bleibt... Die Kraft fließt davon... Doch die Hoffnung bleibt... Der Glaube bröckelt... doch die Hoffnung bleibt... Der Weg, der letzte Weg ist sooo schwer... das loslassen.... so schwer... Die Hoffnung schleicht sich davon... Nur die Hülle geht... Die Liebe... Die Seele bleibt.

und doch ist es so unendlich schwer... ich wünsche Dir viel Kraft...

Karin hat gesagt…

durch zufall hier gelandet.

ich fuehle mit dir, es tut so unentlich weh, und macht uns doch stark nach vorne zu schauen.
das haette dein mann bestimmt sich auch gewuenscht.

liebe gruesse karin

Sarah hat gesagt…

Liebe Beate...

ich bin zutiefst von deinen Worten berührt und mir fehlen die Worte, um Dir das "passende" schreiben können....es tut mir unendlich leid für Euch.

Ich wünsche Euch von Herzen alles Liebe u. viel, viel Kraft auf eurem weiteren Lebensweg.

Sarah